AdA - Resilienzentwicklung und Lösungsorientierung

Azubis Wege zur Umsetzung auch von schwierigen Zielen zeigen

Resilienz ist die innere Stärke, schwierige Herausforderungen zu bewältigen und Lösungsorientierung heißt, sich auf ein Ziel fokussieren zu können. Mit Stärkung und Ausbau dieser Fähigkeiten unterstützen Sie Ihre Auszubildenden, gestellte Herausforderungen besser zu meistern, um bei Problemen nicht gleich den Kopf in den Sand zu stecken.

  • Was ist Resilienz?
    • Historie und Begriffserklärung
    • Resilienz und Stressbewältigung
    • Bedeutung der Resilienz für Arbeit und Work-Life-Balance
    • Die sieben Säulen und acht Elemente der Resilienz
  • Warum (nur) die Lösung interessiert?
    • Lösungen konstruieren statt Probleme analysieren
    • Analysieren des Lösungszustandes
  • Die Grundlagen der Lösungsorientierung
    • Das Menschenbild
    • Die zwölf Grundannahmen
  • Lösungsorientierte Ausbilder, Berater und Coach
    • Entwickler von Möglichkeiten
    • Aktivierer von Ressourcen
    • Mutmachender für die notwendigen Schritte
    • Unterstützer von Selbstwirksamkeit
  • Methodische Grundlagen
    • Grundlegende Fertigkeiten
    • Empathie
    • Echtheit/ Kongruenz
    • Positive Wertschätzung
    • Die Fähigkeit des Schweigens
    • Schlüsselworte erkennen und einsetzen
  • Wie man mit sich und anderen lösungsorientiert arbeitet
    • Nonverbale Gesprächskultur
    • Wertschätzend Wahrnehmen und Kommunizieren
    • Die zielführenden Frageformen
    • Refraiming
    • Ziele eindeutig definieren
    • Der Gesprächsabschluss


2 Tage.

Ausbilder/innen aller Ausbildungsberufe.