BGF - Gesundheitsorientiertes Führen von MA und Teams

Reflexion und Tools für einen gesunden Umgang mit sich und anderen

Gesundheit ist unser kostbarstes Gut, quasi unser Energie- und Leistungsträger. Geringe Fehlzeiten, eine positive Arbeitsatmosphäre und Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sind Ausdruck einer gesundheitsorientierten Unternehmenskultur. Führungs- und Leitungsverantwortliche sind gefordert, "Work-Life-Balance" als Basis für ein nachhaltiges Führungsverständnis umzusetzen. Die Verbreitung stressbedingter Beschwerden und Burnout-ähnlicher Krankheitsbilder hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Dieser Workshop unterstützt Führungskräfte, die eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit wie die der Mitarbeiter langfristig zu erhalten. Sie erfahren, welche Tools und welches Führungsverhalten für die Gesundheitsförderung im eigenen Verantwortungsbereich geeignet sind.

Fokus

  • Gesundheitsorientiertes Führen von Mitarbeitern und Teams
  • Neue Handlungsmöglichkeiten zur Förderung von „Work-Life-Balance“ und Gesundheit
  • Erkennen und Vorbeugen der Gefahren Burnout-ähnlicher Entwicklungen
  • Nachhaltige Stärkung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Inhalte

  • "Gesunde Führung": eigene Haltung, Rolle, Aufgaben
  • Tools und Ansätze der Gesundheitsförderung
  • Achtsame Kommunikation
  • Ressourcenorientierte Strategien im Umgang mit beruflichen Belastungen
  • Arbeit an Praxisfragen, Planung von Umsetzungsschritten

Methoden

  • Kurzvortrag und Reflexion
  • Erlebnisorientierte Arbeitsweisen
  • Kollegiale Beratung
2 Tage

Führungs- und Führungsnachwuchskräfte, Teamverantwortliche, Geschäftsleitung.

Gesundheitsmanagement, Gesundheit, Führung, Führungskräfteentwicklung, Teams