Oracle - 12C RAC und Grid Infrastructure

In diesem Seminar erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Oracle Grid Infrastructure und die Oracle RAC Architektur 12c. Jeder Teilnehmer installiert und konfiguriert im Seminar seinen eigenen RAC-Cluster (Oracle Grid Infrastructure mit der Clusterware, dem Netzwerk, Flex ASM, die Oracle RAC Software) und eine Oracle RAC Datenbank. Sie werden mit der Administration und Fehlerbehebung sowie der Konfiguration des Load-Balancing und Failover des RAC-Clusters vertraut gemacht. Jeder Teilnehmer führt im Seminar ein komplettes Backup des RAC-Clusters und der RAC-Datenbanken durch. In einem Disaster Szenario werden alle ASM-Disks zerstört und der komplette RAC-Cluster mit dem vorhandenen Backup wieder aufgebaut. Weiterhin bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Cluster-Technologien. Das Seminar kann auch besucht werden, wenn Sie noch die Version 11 im Einsatz haben. Die Unterschiede werden entsprechend kommuniziert.

Überblick:
    •     Grid Infrastructure
    •     Automatic Storage Management (ASM)
    •     Flex Cluster
    •     Flex ASM
    •     MGMTDB: Grid Infrastructure Management Repository
    •     Cluster Time Synchronization Service (CTSS)
    •     Grid Plug And Play (GPnP)
    •     Grid Naming Service (GNS)
    •     Single-Client Access Name (SCAN)
    •     Cluster Datenbank Konfiguration
    •     Oracle RAC One Node
    •     Redundant Interconnect
  • Voraussetzungen, Anforderungen an die Umgebung (Hardware/Netzwerk, Storage, Software)
  • Installation der Oracle Grid Infrastructure (Clusterware, Netzwerk, Flex ASM) / Oracle RAC Software
  • Erstellung und Konfiguration einer Oracle RAC Datenbank
  • Administration der Grid Infrastructure und Oracle RAC: Verwaltung der Cluster Ressourcen, SCAN-Listener mit crsctl-Befehl (Clusterware) und srvctl (Server Control)
  • Load-Balancing: Client-Side-Load-Balancing, Server-Side-Load-Balancing mit dem SCAN
  • Transparent Application Failover (TAF), Failover Szenarien mit dem SCAN
  • Backup und Disaster-Recovery des kompletten RAC 12c-Clusters (Grid Infrastructure und Oracle RAC-Datenbank)
  • Tuning und Monitoring: Konzepte, Tuning-Möglichkeiten, Monitor-Tabellen
5 Tage

Gute SQL-Kenntnisse, gute Unix-Kenntnisse, gute Kenntnisse der Oracle-Administration.

Datenbankadministratoren, Softwareentwickler, Systembetreuer.

Grid, RAC, Real Application Cluster, Infrastructure