Oracle - Datenbankprogrammierung mit PL/SQL Grundlagen

In diesem Seminar erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Funktionen der Prozedursprache PL/SQL. In einem Wechsel von Theorie und Praxis werden die relevanten Inhalte (Blockstruktur, Cursor, Schleifen, Exceptions, Procedures, Functions, Packages, Trigger) vermittelt. Des Weiteren bekommen Sie einen Einblick in komplexe Strukturen von PL/SQL (Collections etc.).

  • Grundlagen: Architektur von PL/SQL
  • Variablen und einfache Datentypen, Konstanten, implizite Datentypen
  • Ausdrücke und Operatoren: Standardoperatoren, Vergleichsoperatoren, Deklarationen
  • SQL in PL/SQL: insert, update, delete, select, DDL, Datenkonvertierung, Transaktionssteuerung
  • Blöcke und Ablaufsteuerung: Aufbau, Verzweigungen, Schleifen
  • Cursor-Behandlung: Cursor-Variablen, -Schleifen, -Attribute
  • Fehlerbehandlung: Aufbau und Definition von Ausnahmen, Standard- und selbstdefinierte Ausnahmen
  • Prozeduren und Funktionen: Stored Procedures, Abhängigkeiten
  • Packages: Aufbau, Spezifikation, Standard-Packages
  • Komplexe Strukturen: Records, userdefinierte Typen, PL/SQL Tables, Collections, Objekt-Typen
  • Jobsteuerung unter PL/SQL
  • Dynamisches SQL: Verwendung und Anwendungsgebiete
  • Trigger: Typen, Events, Restriktionen, kaskadierende Trigger, Abhängigkeiten
5 Tage

IT-Grundkenntnisse und Kenntnisse des Betriebssystems Unix bzw. Windows, SQL-Grundkenntnisse oder Teilnahme am Seminar Oracle - SQL + PL/SQL Grundlagen

Programmierer, Softwareentwickler, zukünftige Datenbankadministratoren.

Datenbank,SQL, PL/SQL, Programmierung,