Adobe InDesign - Grundlagen

Seitenlayout par excellence

InDesign lernen – Grundlagen für das Grafikdesign

Adobe InDesign ist das professionelle Programm des Desktop-Tools Adobe Creative Suite und des Abo-Modells Creative Cloud um Seitenlayouts für die Druckproduktion oder die digitale Veröffentlichung zu gestalten. Es bietet den Anwendern und Anwenderinnen präzise Funktionen für die Typografie, integrierte Kreativwerkzeuge und eine intuitive Arbeitsumgebung. Komplizierte Designaufgaben wie die Gestaltung von Objekten oder die Erstellung eines gelungenen Grafikdesigns werden auf einige wenige Schritte reduziert.
Dieses Training befähigt die Teilnehmenden, das wertvolle Instrument InDesign ohne Schwierigkeiten zu bedienen. Die Anwender/innen sind anschließend in der Lage das Programm im Arbeitsalltag effizient einzusetzen.

Warum InDesign? – Die Gegenwart und Zukunft des professionellen Publishings

Adobe InDesign bietet kreative Freiheiten, Produktivität und Präzision bei der Gestaltung von erstklassigen Print-Produkten wie Büchern, Zeitschriften, Flyern, Broschüren oder Anzeigen sowie digitalen Medien. Zudem ist es mit dem Programm ohne Schwierigkeiten möglich, mit Adobe Photoshop, Acrobat und Illustrator zusammen zu arbeiten. Es ist eines der gängigsten Programme für die Gestaltungsarbeit und bietet daher viele Schnittstellen und Nutzungsmöglichkeiten auch über die Adobe-Grenzen hinaus. Unser Seminar eröffnet Ihren Designern, Grafikern und dem Marketing die effiziente Nutzung dieses Werkzeugs und ermöglicht dadurch einfache Lösungen für komplexe Aufgaben.

Weiterbildung Adobe

Die InDesign Schulung bietet den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine umfangreiche und systematische Einführung in das führende Layoutprogramm. Mit Hilfe vieler konkreter und praxisnaher Aufgaben, Beispiele und Übungen lernen die Anwender/innen den sicheren Umgang mit diesem Programm. Die Teilnehmenden werden von kompetenten und erfahrenen Dozentinnen und Dozenten mit dem Programm vertraut gemacht und zum Umgang mit allen InDesign-Grundlagen befähigt. Das Anlegen neuer Layout-Dokumente sowie die Integration von Texten, Bildern, Objekten und Grafiken zum Erstellen ansprechender und moderner Layouts sind anschließend problemlos möglich.
Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden zudem darin geschult, aufwendige Aufgaben mit einem gezielten und sinnvollen Einsatz der programminternen leistungsstarken Werkzeuge zu vereinfachen und effizienter zu erledigen.

Zu folgenden Anwendungen werden die Kursteilnehmenden in dem Training befähigt:
  • Texte und Grafiken importieren
  • Professionelles Layout erstellen
  • Mustervorlagen verwenden
  • Text editieren, formatieren und ausrichten
  • Formate und Vorlagen nutzen
  • Tabellen einsetzen
  • Rahmen erstellen, bearbeiten und verketten
  • Objekte erstellen, gestalten und verankern
  • Mit Objektstilen arbeiten
  • Grafiken professionell in den Text einbinden
  • Inhaltsverzeichnisse, Indizes und Fußnoten nutzen
  • Dokumente drucken

Adobe hat mit dem Wechsel von den Desktop-Tools der Adobe Creative Suite (CS) hin zum Abo-Modell als Creative Cloud (CC) neue Wege beschritten. Vieles ist durch die Cloud Services anders geworden, die Grundfunktionalität der einzelnen Programme bleibt aber gleich. In den Trainings werden die Unterschiede zwischen der Creative Suite und der Creative Cloud explizit benannt und diese berücksichtigt.
Der Kurs ist auf 2 Seminartage ausgelegt.

Für die erfolgreiche Teilnahme an dem Grundlagen-Seminar sind Grundlagenkenntnisse im Bereich Photoshop von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Der Kurs wendet sich vor allem an Mitarbeitende aus dem Marketing, Grafiker/innen, Agenturmitarbeitende und Designer/innen, die zeitgemäße Druckprodukte wie Zeitschriften, Bücher, Kataloge, Flyer, aber auch digitale Magazine professionell anfertigen möchten.

Adobe, InDesign, Layout, Objekte