Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern und motivieren

Eigenverantwortliche Leistung fördern, um gemeinsame Ziele zu erreichen

Die Förderung und Motivation von Mitarbeitern/-innen ist für die Entwicklung des Unternehmens, des eigenen Bereichs und der eigenen Ziele von zentraler Bedeutung. Motivierte und mit ihrer Führungskraft zufriedene Teams und Teammitglieder sind engagierter und haben erwiesenermaßen deutlich geringere Fehlzeiten. Sie als Führungskraft haben es in der Hand, Ihren Mitarbeiter/-innen den Raum für mehr eigenverantwortliche Leistung zu eröffnen.

  • Eigenes Menschenbild und Führungsstil
  • Motivation von Mitarbeitern/-innen
  • Motivation auch in schwierigen Phasen
  • Erkennen und Fördern von Potentialen
  • Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Aufgaben und Ziele vereinbaren und kontrollieren
  • Coaching als Instrument der Mitarbeiterförderung
  • Durch Selbstmanagement der Vorbildrolle gerecht werden
  • Erfolgreich delegieren
  • Mitarbeitergespräche
  • Mitarbeiterbeurteilung
  • Mitarbeiterbindung


Dieser Workshop enthält neben theoretischen Inputs und Diskussionen auch Einzel- und Gruppenarbeit mit praktischen Übungen.

2 Tage

Führungskräfte mit Personalverantwortung, Führungsnachwuchskräfte.

Mitarbeitermotivation, Teammitglieder, Führungsstil, Coaching, Mitarbeiterbindung, Mitarbeitergespräch