LEGO® SERIOUS PLAY® - mit den Händen denken

Strategieentwicklung, Produktentwicklung, Workflowsimulation u.v.m.

LEGO® SERIOUS PLAY® (LSP) wurde ab 1996 auf Anregung von Kjeld Kirk Kristiansen als Strategieentwicklungsmethode entwickelt. Inzwischen hat LSP sich deutlich weiter entwickelt und hat bei vielen Unternehmen Einzug gehalten. Neben der Entwicklung von Strategien kann LSP auch zur Produktentwicklung, Workflowsimulation und vielem anderen genutzt werden. Eine tolle Methode, Ideen zu fördern, die Kommunikation zu verbessern und Probleme zu lösen.

Der große Vorteil von LSP besteht darin, dass die Mitwirkenden spielerisch modellieren und "mit den Händen denken". Da, im Vergleich zu klassischen Methoden, mehr Gehirnregionen beteiligt sind, werden dabei alte Denkmuster und Verhaltensweisen durchbrochen und signifikant bessere Ergebnisse erzielt.

Lernen Sie die LEGO SERIOUS PLAY Methode kennen und finden Anwendungswege und -ideen in Ihrem Arbeitsumfeld. Lernen Sie, welche Vorteile LEGO® SERIOUS PLAY® mit sich bringt, wie es funktioniert und wie Sie es am besten einsetzen.

Jede:r Seminarteilnehmer:in erhält ein Starterset zum Mitbauen.

  • Idee und Entstehung von LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Skills Building
    • Wie führe ich andere an LSP heran?
    • Wie übe ich das System ein?
    • LSP Etikette
  • Individual Models
    • Aufbau und Nutzung von individuellen Modellen
    • Externilisation
  • Shared Models
    • Nutzung von Shared Models
  • Aufgaben des Facilitators
    • Vorbereitung von Workshops
    • Moderation
0,5 Tage.

Interesse an innovativen Konzepten zur Problemlösung.

Moderatorinnen und Moderatoren, Facilitator:innen, Mitarbeiter:innen aus Vertrieb und Entwicklung, Teamleiter:innen, Projektleiter:innen, Führungskräfte

Lego, Innovation, Strategieplanung, Produktentwicklung, Ideenfindung, Problemlösung