Microsoft SharePoint & Nintex-Workflows

Wissen teilen, gemeinsam arbeiten

Microsoft nennt sechs Anwendungsbereiche für Microsoft SharePoint:

  • Sites: Der Zugriff auf alle Funktionen des SharePoint mittels Webseiten, die individuell angepasst werden können.
  • Communities: Dazu gehört die Möglichkeit, persönliche Webseiten (mySites) einzurichten, sowie die Möglichkeit, soziale Medien wie Wikis, Diskussionsforen, Websites für Teams, Teamkalender einzurichten und zu nutzen.
  • Content: Die Möglichkeit, sowohl Dokumente im herkömmlichen Sinn als auch Inhalte aus sozialen Medien zu versionieren und Regeln zu deren Aufbewahrung und Lenkung einzurichten.
  • Search: Die Möglichkeit, nach Informationen innerhalb und außerhalb des SharePoint zu suchen, sowie die Möglichkeit, diese Suche individuell und unternehmensweit zu gestalten und zu optimieren.
  • Composites: Die Möglichkeit, SharePoint-Komponenten auf Webseiten frei zusammenzustellen, sowie die Möglichkeit, Microsoft-Office-Anwendungen und externe Anwendungen dort nahtlos einzubinden.
  • Insights: Die Möglichkeit, Unternehmensdaten aus unterschiedlichen Quellen zu aggregieren, auf Webseiten grafisch aufzubereiten und zur Nutzung freizugeben.

Unsere SharePoint-Schulungen richten sich an alle, die diese Komponenten sicher beherrschen bzw. die für ihr Unternehmen richtigen daraus auswählen möchten. Damit auch Sie den passenden Kurs für Ihre Ziele finden, haben wir 'rollenbasierte' Workshops konzipiert, d.h. Inhalte, Themenumfang und -tiefe sind an typische Aufgaben innerhalb eines Unternehmens angepasst.

Eingesetzte Softwareversionen: Unsere Trainer/innen beherrschen alle SharePoint-Versionen. In der Regel werden unsere offenen Termine im derzeitigen SharePoint 2016 geschult. Aber auch SharePoint 2013 oder Umstieg von SharePoint 2007/2010 kommen zum Einsatz.

Stehen Sie vor einer SharePoint - Einführung oder Umstellung? Wir begleiten Sie bis zum erfolgreichen Go-Live. Ansprechpartner.